Eltern-Kind-Schwimmprojekt

Martinsschule Eltern-Kind-Projekt-Schwimmen

Seit dem Schuljahr 2007/2008 gibt es an der Martinsschule ein Eltern-Kind-Schwimmprojekt.

Es soll den Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit geben auszuprobieren, was alles im und mit dem Element Wasser möglich ist, und dabei neue Ideen und Anregungen zu bekommen. Zurzeit findet das Schwimm-Projekt am Montagnachmittag nach der Schule von 15:20 Uhr bis 17:00 Uhr im schuleigenen Schwimmbad statt. Es ist auch möglich, Geschwisterkinder mitzubringen.        

Das Schwimm-Projekt ist ein offenes Angebot, an dem die Eltern mit ihren Kindern nach Voranmeldung teilnehmen können. Es ist ein selbstverständliches Beisammensein wie in einem öffentlichen Hallenbad. Neben dem Freiraum sich auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln, werden seitens der zwei ausgebildeten Fachlehrer*innen KMENT verschiedene Angebote in die Gruppe eingebracht und die Eltern können sich individuell beraten lassen, wie sie ihr Kind im Wasser gut unterstützen können.